Die männl. A-Jugend des ATV Biesel entscheidet Derby-Krimi in der Oberliga

–Die A-Jugend des ATV Biesel entscheidet Derby-Krimi in der Oberliga gegen den TV Korschenbroich für sich–

Am Sonntagnachmittag kam es zum zweiten Mal in dieser Oberligasaison zum Aufeinandertreffen der beiden Teams aus dem Handballkreis Mönchengladbach. Biesel ging trotz eines enttäuschenden letzten Wochenendes als Favorit in die Partie gegen den Tabellensiebten aus Korschenbroich.
Nach einem guten Start des ATV konnte Korschenbroich den Rückstand verkürzen und blieb in der gesamten ersten Hälfte nah dran, sodass es mit einem 14:11 in die Halbzeitpause ging.
Nach der Pause erwischte der TVK den deutlich besseren Start und konnte nach dem Ausgleich sogar in Führung gehen. Dabei hatte die Bieseler Abwehr vor allem mit dem schnellen Linksaußen der Gäste Probleme. In einer Partie, die nicht besonders ansehnlich war, kämpfte sich der ATV Biesel zurück und glich kurz vor Schluss aus. Am Ende konnte Biesel in Führung gehen und es gelang in der letzten Aktion den Ball zu halten und sich somit den knappen 26:25-Sieg zu sichern.
Trainer Felix Linden zeigte sich der Leistung entsprechend unzufrieden: „Wir haben nie zu unserer Normalform gefunden, im Rückraum viele falsche Entscheidungen getroffen und fast alle Zweikämpfe verloren. Wir haben am Ende durch eine gute Torwartleistung und einige glückliche Entscheidungen gewonnen“.
Trotz einer nicht zufriedenstellenden Leistung sammelte Biesel zwei wichtige Punkte und konnte wieder auf den zweiten Tabellenplatz springen.
Nun wartet nächste Woche ein schweres Auswärtsspiel, bei dem eine deutliche Leistungssteigerung nötig sein wird, um auch dieses erfolgreich zu gestalten.

Ehrenmitglied Hans Gielen verstarb am Freitag den 18.01.2019

Am Freitag, den 18.01.2019 verstarb unser Vereinsmitglied Hans Gielen.

Hans Gielen hat vorgelebt, was es heißt, ATV-er zu sein.

Er war seit 1998 Ehrenmitglied des ATV Biesel. Als Anerkennung seiner großen Verdienste um den Verein wurde er 1982 mit der Goldenen Ehrennadel der Stadt Mönchengladbach ausgezeichnet. Seit den 1950-er Jahren war der als junger Handballer, Turner und Leichtathlet in den Verein gekommene Hans Gielen in verschiedenen Vorstand- und Betreuerpositionen bis 1995 im ATV Biesel tätig. Unvergessen aber seine Tätigkeit als langjähriger Handballwart des Vereins, gekrönt mit dem glanzvollen Aufstieg der 1. Herrenmannschaft 1982 in die Landesliga. Damals beruflich in Brasilien unterwegs, reiste er zu einem Aufstiegsspiel eigens von dort aus nach Essen an. Sein Herz und unermüdliches Schaffen für den Verein war und ist vorbildlich. Hans Gielen war Freund, Motivator, Ratgeber, durchaus kritischer Beobachter und einer der wesentlichen Antriebsfedern für das, was heute den ATV Biesel ausmacht, ein „Verein mit Herz „.

Wir werden Hans Gielen vermissen und denken an seine Familie, vor allem an seine Frau Ruth und Tochter Karin.

Volker Küppers für den ATV Biesel.